handball würzburg

HSV Bergtheim


Direkt zum Seiteninhalt

01./02.04.2017

Spielberichte > Saison 2016/2017

Spielberichte vom Wochenende 01. und 02.04.17
So 02.04.17 Frauen Bayernliga HSV Bergtheim – TS Herzogenauach 19:30 (8:13)


Bergtheim scheidet nach Niederlage im Titelrennen aus


Mit einer deutlichen 19:30 Niederlage gegen Tabellenführer Herzogenaurach ist das Titelrennen zu Gunsten der Gäste entschieden. Dabei ging der Misserfolg fast schleichend von statten. Die HSV-Abwehr stand recht ordentlich aber der Angriff verzeichnete gleich mehrere Totalausfälle. Auf ein Tor von Bergtheim setzten die Herzogenauracherinnen zwei bis drei Gegentore und setzten sich damit immer weiter ab. Lediglich Sandra Hämmerlein und Carina Hofmann zeigten Normalform aber das war zu wenig um den hoch motivierten und durchschlagskräftigen Gegner zu stoppen. Im gleichen Maße wie Bergtheims Nervosität immer größer wurde und gehäuft zu technischen Fehlern und Fehlwürfen führte zog der Tabellenführer souverän agierend davon.
Am Ende eine schmerzhafte, aber berechtigte Niederlage. Alles schlecht machen wäre jetzt falsch, immerhin steht man mit 5 Punkten Vorsprung auf Platz Zwei und den gilt es bis zum Saisonende zu verteidigen.


HSV Bergtheim: ><Nina Tucher (TW), ><Pia Kunzmann (TW), ><Tanja Bausenwein (1), ><Annika Brezina, ><Martina Gerdes, ><Sandra Hämmerlein (9/2), ><Carina Hofmann (5), ><Julia Koß (2), ><Anika Schurr, ><Ronja Schwalbe, ><Lisa Seibert (2), ><Svenja Winheim


So 02.04.17 Damen LL-Nord HSV Bergtheim 2 – HC Forchheim 31:28 (15:14)
Bergtheim 2 mit wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Mit 31:28 gegen Forchheim hat Bergtheims 2. Damenmannschaft einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf eingefahren hat. Trainer Moritz Kreisel stelle zwar kritisch fest dass sein Team zeitweise sowohl in Abwehr wie Angriff etwas statisch agierte,“der Sieg aber war nie in Gefahr“

Es spielten: Rachel Wagner (TW), Eva Fröhling (1), Tina Hartl (9/3), Julia Koß (2), Jana Nolte (1), Pia Rösner (2), Franziska Schlosser (2), Lisa Seibert (9), Mailyn Strehle, Anna Zimmer (5)


So. 02.04. Damen BK-Nord HSV Bergtheim 3 – TSV Waigolshausen 13:21 (9:7)
Damen 3 lassen sich den Schneid abkaufen

Bis zum 9:7 Halbzeitstand lief das Ergebnis, auch Dank einer stark spielenden Manolya Cam noch positiv für unsere Damen 3, eine schwache Abwehr und ein kräftig hinlangender Gast aus Waigolshausen sorgten für einen massiven Abbau der Leistung auf unserer Seite. Die Gäste übernahmen immer mehr das Spielgeschehen während unsere Damen in einen Standmodus verfielen. Die logische Folge war eine, am Ende deutliche 13:21 Niederlage.


Es spielten: Rachel Wagner (TW), Manolya Cam (7/3), Christina Drescher, Katharina Erhard (2), Anna Kamm, Selina Klein, Carmen Krabs (1), Jana Neuhöffer, Sina Peschke, Rica Rösner (1), Lena Wirsching (2), Fabienne Wolz, Johanna Steigleder



Sa. 01.04. C-Jgd.wbl. BL NW 1 TSV Lohr - HSV Bergtheim 14:23 (9:10)
wbl. C-Jgd. verabschiedet sich zum Saisonende mit Sieg in Lohr

Zwar löste unsere wbl. C-Jugend die Aufgabe in Lohr mit 23:14 recht klar, es war aber nicht der sonst gewohnte bewegliche und dynamische Auftritt, im Fußball würde man von einem müden Sommerkick sprechen. Es wäre aber falsch, die Saison an diesem Spiel fest zu machen, dazu hat das Team in zahlreichen Partien ihr Talent bewiesen. Sina Weigand zum Beispiel zeigte auch diesmal ihr gutes Auge für ihre Mitspielerinnen die sie immer wieder bestens in Szene setzt. Auch die seit einiger Zeit von Kirstin Schömig trainierten Torfrauen Anna-Lena Fehrenz und Hanna Hufnagel entwickeln sich bestens. Für die neue Saison haben wir entsprechend unserer Zielsetzungen die C-Jgd. für die Qualifikation in der Bezirksoberliga gemeldet.

Es spielten: Anna-Lena Fehrenz (TW), Hanna Hufnagel (TW), Sophia Dinkel (5), Antonia Kraiß (1), Hannah Lichtlein (12/1), Naemi Nolte (1), Sina Schömig, Sina Weigand (3/1), Elisa Ulrich (1)

So. 02.04. weib. E-Jugend HSV Bergtheim beim Turnier in Volkach
Klasse Einstellung unserer weibl. E-Jugend

Bestens aufgelegt präsentierte sich unsere weib. C-Jugend beim Turnier in Volkach wo man alle 4 Spielen siegreich beendete. Unsere Mädels haben tollen Einsatz bis ans Limit gebracht berichteten stolz die Trainerinnen.

Es spielten: Victoria Braun (2), Salome Marx (2), Hannah Lammert (10), Mia Schömig, Rosalie Büttner (2), Lena Rutka (5), Lilly Kuhn (1)

So. 02.04. Minis HSV Bergtheim 1 + 2 beim Turnier in Höchberg
Spiel, Spaß und Freude waren Trumpf

Mit 2 Mannschaften nahm der HSV am Mini-Turnier in Höchberg teil und einmal mehr standen Spiel, Spaß und Freude im Vordergrund. Die Mädels und Jungs sollen ganz behutsam an das Handballspiel herangeführt werden. Die Entwicklung von Teamgeist ist ein fundamentaler Punkt denn er zeigt auf, dass alle, auch wenn ihrer Fähigkeiten unterschiedlich sind, grundsätzlich wichtig sind.

Es spielen: Amelie Bernhard, Charlotte Dees, Jonas Keck, Nahla Küffen, Jolanda
Büttner, Henrik Weingart, Leonie Brenner, Jan Diehl, Alessandro
Guerino, Svea Weingart,






HSV Bergtheim | Mannschaften | Spielberichte | Handball Arena | Sponsoren | Terminliste | Trainingszeiten | Archiv | Kontakt | HSV-Satzung | Impressum | Haftungsausschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü