handball würzburg

HSV Bergtheim


Direkt zum Seiteninhalt

11.01.2020

Spielberichte > Saison 2019-2020

Spielberichte vom Wochenende 11. und 12.01.2020
Sa 11.01.20 Frauen Bayernliga HC Erlangen - HSV Bergtheim 28:16 (15:8)


Vermutet – befürchtet – eingetreten – Damen verlieren in Erlangen

Mit einer klaren 16:28 Niederlage kehrten Bergtheims Handballdamen aus Erlangen zurück und es bestätigte sich damit der im Vorfeld vermutete und befürchtete Ausgang der Partie. Natürlich ist man immer geneigt, in der Analyse Gründe für das Abscheiden zu finden und hier kann man neben dem langfristigen Ausfall von Reichert anmerken, dass mit Albert, Gerdes und Hartl drei weitere Spielerinnen fehlten. Das allein kann aber keine Erklärung sein, denn wenn Spielerinnen wie Deckert, Schwalbe oder Winheim kein Tor erzielen, die Mannschaft insgesamt auf 29 Fehlversuche im Abschluss kommt, zeigt das zum einen, dass man nicht zu seinem Spiel fand und zum anderen, dass die Gastgeberinnen eine dominante Vorstellung boten. Trainerin Lehnert hatte sich in der Vorschau eine Abwehr aus Beton und Torfrauen mit einem Sahnetag gewünscht und beides konnte man erleben, leider nur auf Erlangener Seite. Die zeigten von Anfang an wer Chef im Ring ist und weil neben der stabilen Defensive auch der Angriff äußerst dynamisch agierte, war schon zur Halbzeit (15:8) eine Vorentscheidung gefallen. Einen guten Einstand hatte die 16-jährige Jugendliche Hannah Lichtlein, die wegen der zahlreichen Ausfälle ihr Debüt in der ersten Mannschaft gab. Insgesamt war die HC Erlangen das bessere Team und das muss man anerkennen.

Es spielten: Pia Kunzmann (TW), Jennifer Mathan (TW), Tanja Bausenwein (6), Rosalie Deckert, Hannah Lichtlein (3), Anna Renner (4), Ronja Schwalbe, Lisa Seibert (1), Svenja Winheim, Anna Winkler (1), Anna Zimmer (1)


So. 12.01.20 Herren BK N TSV Mellrichstadt - HSV Bergtheim 39:33 (20:15)
Herren unterliegen in einem Torreichen Spiel

Normalerweise kann man mit 33 Toren ein Spiel gewinnen, wenn aber am Ende auf der Habenbilanz des Gegners 39 Treffer stehen, ergibt sich daraus beim TSV Mellrichstadt, für unsere Herren eine 33:39 Niederlage.


Es spielten: Christoph Balling, Rafet Cam (TW), Kevin Fleischmann (2), Moritz Kreisel (1), Nico Kröckel (7), Jonas Lazarus (8), Joel Nolte (7), Frederik Peter (5), Kai Rösner (1), Florentin Spies (2)

So. 12.01.20 E-Jgd. gemischt Turnier beim TSV Lohr
Gemischte E-Jugend mit 3 Mannschaften am Start

Gleich mit 3 gemischten E-Jugend-Mannschaften trat der HSV in Lohr an wobei unser Anfängerteam mangels gleichwertigen Mannschaften gegen ältere Kinder spielen mussten.
Anfangs davon noch beeindruckt wurde das Selbstvertrauen von Spiel zu Spiel besser und schließlich hilft jede Partie sich weiter zu entwickeln. Trotzdem sollte man –und das gilt manchmal auch für die Eltern- nicht alles zu erst nehmen, schließlich bewegen wir uns hier im Bereich des Kinderhandballs.


Es spielten: Isabelle Bösl,Jonas Brand,Jolanda Büttner,Lukas Endres,Melina Göbel,Nele Gottschlich,Lennard Gottschlich, Lilly Hartl,Jonas Keck, Elena Krause, Marie Legge,Noah Nebel,Hannah Scheurich,Mia Scheurich, Lina Schlereth,Marie-Leni Schmitt, Leni Tucher,Antonia Voit,Henrik Weingart, Svea Weingart,Luisa Zocoll

HSV Bergtheim | Mannschaften | Spielberichte | Handball Arena | Sponsoren | Terminliste | Trainingszeiten | Bilder | Kontakt | HSV-Satzung | Impressum | Haftungsausschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü